Kino-Programm

20.11.2019 20:00 (Mittwoch) Kino

um 20:00

ERDE

Eine Filmvorführung des kommunalen Kinos Singen Weitwinkel e.V.

Weiterlesen …

23.11.2019 20:00 (Samstag) Kino

um 20:00

DER GLANZ DER UNSICHTBAREN

Man ist glücklich, Zeit mit diesen bemerkenswerten Frauen verbringen zu dürfen, mit ihrem Mut und dem strahlenden Humor, den sie sich trotz allem bewahrt haben. DER GLANZ DER UNSICHTBAREN ist eine Ode an die Freundschaft und die Solidarität als wirksames Mittel gegen die Verzweiflung. Werden diese Frauen Sie zum Lachen bringen? Die Antwort heißt: Ja, und nicht zu knapp.

Weiterlesen …

24.11.2019 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

DER GLANZ DER UNSICHTBAREN

Man ist glücklich, Zeit mit diesen bemerkenswerten Frauen verbringen zu dürfen, mit ihrem Mut und dem strahlenden Humor, den sie sich trotz allem bewahrt haben. DER GLANZ DER UNSICHTBAREN ist eine Ode an die Freundschaft und die Solidarität als wirksames Mittel gegen die Verzweiflung. Werden diese Frauen Sie zum Lachen bringen? Die Antwort heißt: Ja, und nicht zu knapp.

Weiterlesen …

26.11.2019 20:00 (Dienstag) Kino

um 20:00

DER GLANZ DER UNSICHTBAREN

Man ist glücklich, Zeit mit diesen bemerkenswerten Frauen verbringen zu dürfen, mit ihrem Mut und dem strahlenden Humor, den sie sich trotz allem bewahrt haben. DER GLANZ DER UNSICHTBAREN ist eine Ode an die Freundschaft und die Solidarität als wirksames Mittel gegen die Verzweiflung. Werden diese Frauen Sie zum Lachen bringen? Die Antwort heißt: Ja, und nicht zu knapp.

Weiterlesen …

28.11.2019 20:00 (Donnerstag) Kino

um 20:00

ERDE

Eine Filmvorführung des kommunalen Kinos Singen Weitwinkel e.V.

Weiterlesen …

01.12.2019 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

UND WER NIMMT DEN HUND?

Der Klassiker: Georg verpasst seiner Ehe mit Doris den Todesstoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht. Nun stehen sie – nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe – mit zwei Kindern, Haus und Hund vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung. Aber man will ja nicht nur toben, man will auch etwas verstehen. So spricht die Vernunft. Also entschließen sich die beiden – ganz zivilisiert – zu einer Trennungstherapie. Rosenkrieg light? Weit gefehlt! Denn schon bald übernimmt in diesem Minenfeld von Verletzlichkeiten das Herz die Regie.

Weiterlesen …

05.12.2019 10:30 (Donnerstag) Kino

um 10:30

DILILI À PARIS

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

05.12.2019 13:00 (Donnerstag) Kino

um 13:00

AMANDA

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

06.12.2019 10:30 (Freitag) Kino

um 10:30

BÉCASSINE!

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

06.12.2019 13:00 (Freitag) Kino

um 13:00

DANS LA TERRIBLE JUNGLE

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

06.12.2019 20:00 (Freitag) Kino

um 20:00

UND WER NIMMT DEN HUND?

Der Klassiker: Georg verpasst seiner Ehe mit Doris den Todesstoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht. Nun stehen sie – nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe – mit zwei Kindern, Haus und Hund vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung. Aber man will ja nicht nur toben, man will auch etwas verstehen. So spricht die Vernunft. Also entschließen sich die beiden – ganz zivilisiert – zu einer Trennungstherapie. Rosenkrieg light? Weit gefehlt! Denn schon bald übernimmt in diesem Minenfeld von Verletzlichkeiten das Herz die Regie.

Weiterlesen …

09.12.2019 10:30 (Montag) Kino

um 10:30

C'EST QUOI CETTE FAMILLE?!

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

09.12.2019 13:00 (Montag) Kino

um 13:00

BÉCASSINE!

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

10.12.2019 10:30 (Dienstag) Kino

um 10:30

COMME DES GARCONS

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

10.12.2019 13:00 (Dienstag) Kino

um 13:00

C'EST QUOI CETTE FAMILLE?!

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

11.12.2019 10:30 (Mittwoch) Kino

um 10:30

DANS LA TERRIBLE JUNGLE

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

11.12.2019 13:00 (Mittwoch) Kino

um 13:00

WALLAY

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

12.12.2019 10:30 (Donnerstag) Kino

um 10:30

AMANDA

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

12.12.2019 13:00 (Donnerstag) Kino

um 13:00

COMME DES GARCONS

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

13.12.2019 10:30 (Freitag) Kino

um 10:30

C'EST QUOI CETTE FAMILLE?!

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

13.12.2019 13:00 (Freitag) Kino

um 13:00

COMME DES GARCONS

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

13.12.2019 20:00 (Freitag) Kino

um 20:00

PARASITE

Bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde PARASITE mit der Goldenen Palme ausgezeichnet und der Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert mit PARASITE eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen.

Weiterlesen …

14.12.2019 20:00 (Samstag) Kino

um 20:00

PARASITE

Bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde PARASITE mit der Goldenen Palme ausgezeichnet und der Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert mit PARASITE eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen.

Weiterlesen …

15.12.2019 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

PARASITE

Bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde PARASITE mit der Goldenen Palme ausgezeichnet und der Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert mit PARASITE eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen.

Weiterlesen …

16.12.2019 10:30 (Montag) Kino

um 10:30

WALLAY

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

16.12.2019 13:00 (Montag) Kino

um 13:00

AMANDA

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

17.12.2019 20:00 (Dienstag) Kino

um 20:00

PARASITE

Bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde PARASITE mit der Goldenen Palme ausgezeichnet und der Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert mit PARASITE eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen.

Weiterlesen …

18.12.2019 10:30 (Mittwoch) Kino

um 10:30

BÉCASSINE!

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

18.12.2019 13:00 (Mittwoch) Kino

um 13:00

DANS LA TERRIBLE JUNGLE

Eine Filmvorführung im Rahmen von Cinéfête 20 - dem französischen Schulfilmfestival.
Zu dieser Vorstellung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

18.12.2019 20:00 (Mittwoch) Kino

um 20:00

PARASITE

Bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde PARASITE mit der Goldenen Palme ausgezeichnet und der Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert mit PARASITE eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen.

Weiterlesen …

22.12.2019 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

DOWNTON ABBEY

DOWNTON ABBEY bringt alles, was über sechs preisgekrönte Staffeln weltweit liebgewonnen wurde, nun endlich ins Kino. Man darf mitfiebern, mitfühlen, sich an der wunderschönen Ausstattung und natürlich den scharfen Sprüchen der Dowager Countess.

Weiterlesen …

25.12.2019 20:00 (Mittwoch) Kino

um 20:00

DOWNTON ABBEY

DOWNTON ABBEY bringt alles, was über sechs preisgekrönte Staffeln weltweit liebgewonnen wurde, nun endlich ins Kino. Man darf mitfiebern, mitfühlen, sich an der wunderschönen Ausstattung und natürlich den scharfen Sprüchen der Dowager Countess.

Weiterlesen …

26.12.2019 20:00 (Donnerstag) Kino

um 20:00

NUREJEW-THE WHITE CROW

Ralph Fiennes' Film nimmt den Tanz ernst - und erweist damit seinem Helden, für den Ballett das Lebenselixier schlechthin war, die schönste Reverenz. Eine filmgewordene Liebeserklärung ans Ballett.

Weiterlesen …

27.12.2019 20:00 (Freitag) Kino

um 20:00

NUREJEW-THE WHITE CROW

Ralph Fiennes' Film nimmt den Tanz ernst - und erweist damit seinem Helden, für den Ballett das Lebenselixier schlechthin war, die schönste Reverenz. Eine filmgewordene Liebeserklärung ans Ballett.

Weiterlesen …

28.12.2019 20:00 (Samstag) Kino

um 20:00

NUREJEW-THE WHITE CROW

Ralph Fiennes' Film nimmt den Tanz ernst - und erweist damit seinem Helden, für den Ballett das Lebenselixier schlechthin war, die schönste Reverenz. Eine filmgewordene Liebeserklärung ans Ballett.

Weiterlesen …

29.12.2019 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

NUREJEW-THE WHITE CROW

Ralph Fiennes' Film nimmt den Tanz ernst - und erweist damit seinem Helden, für den Ballett das Lebenselixier schlechthin war, die schönste Reverenz. Eine filmgewordene Liebeserklärung ans Ballett.

Weiterlesen …

08.03.2020 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

JENSEITS DES SICHTBAREN – HILMA AF KLINT –

Eine Sondervorührung zum Weltfrauentag 2020: Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung - nur 100 Jahre zu spät. 1906, malte Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Sie schuf über 1500 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt bis heute verborgen blieben. Wie kann es sein, daß eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand nimmt Notiz? Verkannt und verschwiegen, erschüttert Hilma af Klint die Kunstwelt mit ihrem überwältigenden Werk.

Weiterlesen …

10.03.2020 20:00 (Dienstag) Kino

um 20:00

UNZERTRENNLICH

Wie wirkt sich das Zusammenleben mit einem schwer erkrankten oder behinderten Kind auf das Familiengefüge aus? Und welche besondere Rolle fällt den gesunden Geschwistern zu? Der Dokumentarfilm UNZERTRENNLICH begleitet Kinder und Jungerwachsene aus vier vollkommen unterschiedlichen Familien, deren Lebenswirklichkeit Antworten auf diese Fragen liefert.
Eine Kinovorführung der Kinder- und Jugendhospizarbeit im Landkreis Konstanz in Zusammenarbeit mit dem GEMS KINO.

Weiterlesen …

11.03.2020 20:00 (Mittwoch) Kino

um 20:00

JENSEITS DES SICHTBAREN – HILMA AF KLINT –

Eine Sondervorührung zum Weltfrauentag 2020: Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung - nur 100 Jahre zu spät. 1906, malte Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Sie schuf über 1500 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt bis heute verborgen blieben. Wie kann es sein, daß eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand nimmt Notiz? Verkannt und verschwiegen, erschüttert Hilma af Klint die Kunstwelt mit ihrem überwältigenden Werk.

Weiterlesen …