News

Neue Termine für die coronabedingten Veranstaltungsabsagen

Christoph Kuch
Ursprünglicher Termin: 13.03.2020. Neuer Termin: 04.12.2020

Jens Heinrich Claassen
Ursprünglicher Termin: 26.03.2020. Neuer Termin: 29.01.2021

Helge und Das Udo
Ursprünglicher Termin: 29.03.2020. Neuer Termin: 25.09.2020

Senay Duzcu
Ursprünglicher Termin: 17.04.2020. Neuer Termin: 27.02.2021

Poetry Slam, Moderation Johannes Elster
Ursprünglicher Termin: 22.04.2020. Neuer Termin 25.07.2020 - falls wir spielen dürfen!

Annette Kruhl
Ursprünglicher Termin: 24.04.2020. Neuer Termin: 13.11.2020

Hazel Brugger
Ursprünglicher Termin: 08.05.2020. Neuer Termin: 10.11.2021

Tauschrausch
Ursprünglicher Termin: 10.05.2020. Neuer Termin: 13.12.2020

Jochen Malmsheimer
Ursprünglicher Termin: 14.05.2020. Muss leider ersatzlos ausfallen. Neuer Termin voraussichtlich erst 2022 möglich.

Gerhard Polt & Die Wellbrüder
Ursprünglicher Termin: 15.05.2020. Neuer Termin: 07.12.2020

David Kebekus
Ursprünglicher Termin: 16.05.2020. Neuer Termin: 30.09.2021

Gutscheinlösung der Bundesregierung

Informationen zum Thema Wandlung des Ticketpreises in einen Stornogutschein
Am 08.04.2020 wurde von der Bundesregierung eine gesetzliche Regelung für Veranstaltungen auf den Weg gebracht, welche aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt oder verlegt werden mussten. Die Regelung sieht vor, dass Veranstalter bei Veranstaltungsabsagen berechtigt sind Ticketkunden statt einer sofortigen Rückzahlung einen Stornogutschein auszustellen.
Eine Auszahlung des Gutscheinwerts kann der Ticketkunde verlangen, soweit dies aufgrund seiner persönlichen Lebensverhältnisse unzumutbar ist (“Härtefallregelung”) oder wenn der Gutschein nicht bis zum 31. Dezember 2021 eingelöst wurde.

Wir haben uns entschlossen diese Regelung nicht anzuwenden, da wir sie für nicht gerecht halten. Wir möchten unsere Besucher nicht dazu zwingen uns ein Darlehen zu gewähren. Wenn Sie Tickets zurück geben möchten, können Sie dies uneingeschränkt tun. Lesen Sie dazu bitte auch hier unter den News den Eintrag "Ticketrückgabe".

GEMSRETTER GUTSCHEIN

Liebe GEMS-Besucher,

im Moment sind es für uns alle schwere Zeiten und wir stehen vor neuen Herausforderungen.

Seit dem 13.3. sind alle Veranstaltungen im Haus bis voraussichtlich Ende Juli abgesagt.

Wir haben das Leben im Haus auf ein Minimum zurückgefahren, bauen Überstunden ab oder nehmen Urlaub.

Unsere Bitte an Sie: Unterstützen Sie uns durch den Kauf eines GEMSRETTER Gutscheins. Für uns ist im Moment jeder Euro auf unserem Konto wichtig. Die Gutscheine gibt es von 10.- € bis 100.- €, sie sind zeitlich nicht begrenzt und können bei allen GEMS Veranstaltungen, beim GEMS Kino, beim Open Air Kino und an der Saaltheke bei Veranstaltungen eingelöst werden.

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie eine Mail mit Ihrem Wunschgutschein an buchhaltung@diegems.de. Unsere Buchhalterin schickt Ihnen dann die Kontoverbindung und nach Eingang der Zahlung den Gutschein per Mail zu.

 

Ganz herzlich grüßt das GEMS-Team

und bleiben Sie gesund, auf dass wir uns bald wieder sehen!

Ticketrückgabe

Möchten Sie Ihr Ticket für eine, auf Grund des allgemeinen Veranstaltungsverbots ausgefallene, Veranstaltung zurückgeben?

1. Sie haben Ihr Ticket direkt bei uns gekauft:
-
Schicken Sie uns Ihr Ticket per Post oder
-Sie werfen Ihren Brief persönlich in unseren Postkasten.

Bitte legen Sie dem Brief Ihren Namen, die Kontoverbindung und eine Telefonnumer für eventuelle Rückfragen bei.
Wir bemühen uns den Betrag so bald wie möglich auf Ihr Konto zu überweisen.

2. Sie haben Ihr Ticket bei einer anderen Vorverkaufstelle gekauft:
Bitte wenden Sie sich direkt an diese Vorverkaufsstelle, da nur diese Ihnen den Betrag zurück erstatten kann.

3. Sie haben Ihr Ticket direkt bei Reservix online gekauft und selbst ausgedruckt (print@home) oder Tickets von Reservix direkt geschickt bekommen:
Bei Veranstaltungsverlegungen informiert Reservix die Ticketkunden darüber, dass die Tickets für den Nachholtermin ihre Gültigkeit behalten. Falls die Kunden den Nachholtermin nicht wahrnehmen können, storniert Reservix die Tickets ebenfalls und zahlt den Ticketkunden den Ticketpreis aus. Die Frist innerhalb der die Ticketkunden Reservix mitteilen können, dass sie den Nachholtermin nicht wahrnehmen, setzen sie auf 4 Wochen an. Sie beginnt mit der Übermittlung der Information an den Ticketkunden per E-Mail.
Bei einer Komplettabsage überweist Reservix den Ticketkunden automatisch den Betrag und storniert die Tickets.

 

Rückgabefrist bei in der GEMS oder bei anderen Vorverkaufsstellen ausser Reservix erworbenen Tickets
Hier besteht kein Grund zur Eile. Bei einem Verlegungstermin, bzw. bei einer Komplettabsage müssten die Tickets bis 4 Wochen vor dem neuen Veranstaltungstermin zurückgegeben werden, oder Sie behalten die Tickets einfach und kommen zum neuen Termin. S.u.

 

 

Für die Künstler und uns als Veranstalter sind es sowohl emotional als auch finanziell schwierige Zeiten. Wir müssen mit massiven Einbußen rechnen und auch den Künstlern und ihren Familien brechen im schlimmsten Fall die Einnahmen eines oder mehrerer Monate weg. Wir bitten deshalb die Tickets nicht übereilt zurück zu geben und vielleicht sogar - wenn man es sich leisten kann oder will - aus Solidarität auf die Rückerstattung zu verzichten. Wenn es Ihnen möglich ist, würden wir uns auch sehr über eine Spende an unseren Förderverein freuen.
https://www.diegems.de/ueber-uns-46.html

 

Einige unserer Veranstaltungen haben wir bereits auf einen späteren Termin verlegt, bitte überlegen Sie sich, ob Sie die Tickets nicht einfach behalten und an dem späteren Termin nutzen möchten. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Wenn Sie Fragen haben schreiben Sie uns eine Mail an info@diegems.de oder gaby-bauer@diegems.de
Unser Büro ist eher selten besetzt: 07731 67578.

Die Gesundheit aller ist uns wichtig, weshalb wir uns bemühen alle vorgegebenen Maßnahmen genauestens einzuhalten und umzusetzen.

Bleiben Sie gesund & Mit den Besten Wünschen an Sie alle

Das GEMS-Team

 

Stand  23.04.2020