Das neue GEMS Programmheft!

Download

YULI

23.05., 24.05.,
25.05., 28.05.,
um 20.00 Uhr

im Gems Kino!

Mehr erfahren

FREE SOLO

vom 30.05. bis 02.06.
um 20.00 Uhr

im Gems Kino!

Mehr erfahren

MARIALY PACHEBO
& RHANI KRIJA

live beim Jazz Club!

Mehr erfahren

Die nächsten Veranstaltungen

23.04.2019 20:00 (Dienstag) Kino

um 20:00

GREEN BOOK - EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

GREEN BOOK – EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT schildert herrlich komisch und zugleich tief bewegend die gemeinsame Reise der beiden unterschiedlichen Männer, die zusammen durch Höhen und Tiefen gehen, wodurch sich eine wundervolle Freundschaft entwickelt. Regisseur Peter Farrelly zeichnet in seinem ausdrucksstarken Film, der auf wahren Begebenheiten beruht, ein authentisches Bild einer eindrucksvollen Reise in unruhigen Zeiten.

Weiterlesen …

24.04.2019 20:00 (Mittwoch) Kino

um 20:00

GREEN BOOK - EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

GREEN BOOK – EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT schildert herrlich komisch und zugleich tief bewegend die gemeinsame Reise der beiden unterschiedlichen Männer, die zusammen durch Höhen und Tiefen gehen, wodurch sich eine wundervolle Freundschaft entwickelt. Regisseur Peter Farrelly zeichnet in seinem ausdrucksstarken Film, der auf wahren Begebenheiten beruht, ein authentisches Bild einer eindrucksvollen Reise in unruhigen Zeiten.

Weiterlesen …

25.04.2019 20:00 (Donnerstag) Kino

um 20:00

ROMA

Eine Filmvorführung des kommunalen Kino Singen Weitwinkel e.V.

Weiterlesen …

26.04.2019 20:30 (Freitag) Musik

um 20:30

JAMIE SAFT

Ein Konzert des Jazz Club Singen.

Weiterlesen …

27.04.2019 20:00 (Samstag) Kino

um 20:00

DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS

Der Bestseller „Die Ehefrau“ beschreibt die Implosion einer Ehe, die bestimmt wird von einem Wechselspiel aus Ehrgeiz und Verzicht. Der schwedische Regisseur Björn Runge hat aus diesem Roman jetzt einen fesselnden Film über Liebe, Leidenschaft und intime Geheimnisse gemacht. Er wirft einen aufmerksamen Blick auf die komplexe Verbindung zwischen zwei Menschen, die sich so lange kennen, dass sie mehr übereinander wissen, als ihnen guttut.

Weiterlesen …