Das neue GEMS Programmheft!

Download

BRANFORD MARSALIS
& KURT ELLING

am 3. April, 20.30 Uhr
live beim Jazz Club
in der Stadthalle Singen.


Mehr erfahren

LA LA LAND

09.03., 10.03., 11.03.,
12.03., 14.03., 15.03.,
20.00 Uhr

im GEMS KINO!

Mehr erfahren

SHOWDEBATTE

Selten hat Streiten so viel Spaß gemacht! Wer gerne diskutiert oder sich informiert ist hier genau richtig. Bei der ersten öffentlichen Showdebatte in der GEMS geht es um Gleichberechtigung und Feminismus und deren Vereinbarkeit.

Mehr erfahren

SUCHEN SIE EINE VORVERKAUFSSTELLE FÜR UNSERE EINTRITTSKARTEN?

Karten für unsere Veranstaltungen gibt es nicht nur bei uns von Di. - Fr. von 11 Uhr bis 17 Uhr sondern auch bei diesen Reservix Vorverkaufsstellen:

Mehr erfahren

DIE GEMS IN DER STADTHALLE SINGEN

21.03.17 Christoph Sonntag / 11.05.17 Eure Mütter / 22.11.17 Götz Alsmann / 24.03.18 Urban Priol / 21.04.18 Dieter Nuhr / 03.05.18 Heinrich del Core / 25.11.18 Markus Krebs / 07.12.18 Alfons 

Mehr erfahren

Die nächsten Veranstaltungen

23.02.2017 20:00 (Donnerstag) Disco

um 20:00

HEMDGLONKERBALL

Fasnacht in der GEMS.

Beginn gleich nach dem Hemdglonkerzug und der Böögverbrennung.

Eintritt frei!

Weiterlesen …

25.02.2017 18:00 (Samstag) Disco

um 18:00 - 23:00

DIE „WA KANN NO KUMME?“ JUGENDDISCO

Fasnacht in der GEMS.

Weiterlesen …

26.02.2017 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

PAULA

Mit PAULA erzählt Regisseur Christian Schwochow das faszinierende Leben einer hochbegabten Künstlerin und radikal modernen Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Voller Sinnlichkeit, mit zartem Humor und spielerischer Leichtigkeit ist PAULA auch die Geschichte einer großen, leidenschaftlichen Liebe. Die Konflikte, an denen die Liebenden zu scheitern drohen, sind heute – ein Jahrhundert später – aktueller denn je.

Weiterlesen …

27.02.2017 20:00 (Montag) Disco

um 20:00

REBWIIBERBALL

Fasnacht in der GEMS.

Im Kreuz!

Eintritt frei!

Weiterlesen …

28.02.2017 20:00 (Dienstag) Kino

um 20:00

PAULA

Mit PAULA erzählt Regisseur Christian Schwochow das faszinierende Leben einer hochbegabten Künstlerin und radikal modernen Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Voller Sinnlichkeit, mit zartem Humor und spielerischer Leichtigkeit ist PAULA auch die Geschichte einer großen, leidenschaftlichen Liebe. Die Konflikte, an denen die Liebenden zu scheitern drohen, sind heute – ein Jahrhundert später – aktueller denn je.

Weiterlesen …