Das neue GEMS Programmheft!

Download

HANNAH -
Ein buddhistischer
Weg zur Freiheit

am 21.01.2018,
um 20.00 Uhr
im GEMS KINO!

Mehr erfahren

LOVING VINCENT

ab 2. Februar
im GEMS KINO!

Mehr erfahren

URBAN PRIOL IN DER STADTHALLE SINGEN

Das neue Programm: gesternheutemorgen, 24.03.18

Mehr erfahren

Die nächsten Veranstaltungen

19.01.2018 20:00 (Freitag) Kino

um 20:00

THE SQUARE

In seiner klug inszenierten und äußerst unterhaltsamen Satire auf den modernen Menschen vermisst Östlund in gewohnt exakten Beobachtungen die Widersprüche zwischen eigenem Selbst- und Gesellschaftsbild und realen Verhältnissen. Mit feinem, ironisch-entlarvendem Humor, verstärkt durch eine subtile Bildsprache wirft er damit brisante Fragen zum Zustand der heutigen Gesellschaft auf.

Weiterlesen …

20.01.2018 20:00 (Samstag) Kabarett & Comedy

um 20:00

3. SINGENER LACHNACHT Moderation: Ole Lehmann

Zum dritten Mal macht nun die Lachnacht in Singen Station. Die Moderation des Abends übernimmt auch diesmal der charmante Ole Lehmann. Eingeladen hat er sich diesmal die folgenden Gäste: Matthias Brodowy, Markus Barth, Lutz von Rosenberg Lipinsky und Boris Stijelja.

Es gibt noch Karten im Vorverkau!!

Weiterlesen …

21.01.2018 20:00 (Sonntag) Kino

um 20:00

HANNAH-EIN BUDDHISTISCHER WEG ZUR FREIHEIT

Das preisgekrönte Filmporträt Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit erzählt, wie die Dänin Hannah Nydahl vom wilden Hippie zur bedeutendsten Pionierin des Buddhismus im Westen wurde. Erstmals setzt ein Dokumentarfilm dieser außergewöhnlichen Frau, die auch liebevoll „Mutter des Buddhismus“ genannt wird, ein eindrucksvolles Denkmal.

Weiterlesen …

23.01.2018 20:00 (Dienstag) Kino

um 20:00

THE SQUARE

In seiner klug inszenierten und äußerst unterhaltsamen Satire auf den modernen Menschen vermisst Östlund in gewohnt exakten Beobachtungen die Widersprüche zwischen eigenem Selbst- und Gesellschaftsbild und realen Verhältnissen. Mit feinem, ironisch-entlarvendem Humor, verstärkt durch eine subtile Bildsprache wirft er damit brisante Fragen zum Zustand der heutigen Gesellschaft auf.

Weiterlesen …

25.01.2018 20:00 (Donnerstag) Kino

um 20:00

MADAME

Der Film ist eine Komödie, doch es schwingt leichte Bitterkeit mit. Hinter der Fabel verbirgt sich eine Kritik an der Klassengesellschaft, daran, wie die Reichen mit denen umgehen, die weniger haben. Darin verbirgt sich eine Form der Gewalt – auch wenn das Publikum vor allem lachen und gerührt sein wird.

Weiterlesen …