YESTERDAY

15.09.2019 20:00

Jack Malik ist ein leidenschaftlicher, doch leider genauso erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem verschlafenen Heimatdorf an der Küste Englands herausschafft. Den Traum vom großen Durchbruch hat er längst begraben – nur seine Jugendfreundin Ellie hält unerschütterlich daran fest und unterstützt ihn mit all ihren Kräften. Eines Tages, während eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls, wird Jack in einen Verkehrsunfall verwickelt. Als er wieder aufwacht, ist die Welt eine andere: Niemand außer ihm kann sich an die Beatles erinnern! Es ist, als hätten sie nie existiert. Mit den Songs der berühmtesten Band der Welt in der Tasche, verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum. Angetrieben von der kaltschnäuzigen Managerin Debra, wird er über Nacht vom Niemand zum Superstar. Aber was nützt ihm all der Ruhm, wenn das, was er liebt, zurückbleibt? Um Ellie nicht zu verlieren, muss Jack erkennen, wo er hingehört.
Yesterday… Wer muss da nicht gleich an die Beatles denken? Doch was wäre, wenn die bekannteste Band aller Zeiten in den Köpfen der Menschen ausgelöscht wäre und sich nur ein einziger Mensch an all ihre einmaligen Lieder erinnern könnte? Auf diesem aberwitzigen Gedankenspiel basiert der Film des Oscar-prämierten Regisseurs Danny Boyle. Entstanden ist eine gefühlvolle Rock’n’Roll-Komödie über Musik, Lebensträume, Freundschaft und den steinigen Weg, der zur großen Liebe führt – gewürzt mit neuen Versionen der zeitlos-genialen Beatles-Hits.

GB 2019; Regie: Danny Boyle; mit Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon,
Ed Sheeran u.a.; FSK: 0; Länge: 116 Min.; CinemaScope; Dolby Digital

Offizielle Filmhomepage

EP: € 6.50

Kassenöffnung: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Reservierte Karten müssen bis spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, sonst verfällt die Reservierung.

Zurück