UNBELEHRBAR

09.10.2019 18:30

Eine Zusammenarbeit der VHS Konstanz-Singen und dem GEMS KINO.
Regisseurin Anke Hentschel wird zur Vorführung anwesend sein.

Ellen beschließt im Alter von 40 Jahren, endlich Lesen und Schreiben zu lernen. Da in der Volkshochschule ihres Heimatortes kein Kurs dazu angeboten wird, zieht sie gegen den Willen ihrer Familie ins nahe Berlin. Dort ist sie das erste Mal völlig auf sich alleine gestellt und wird konfrontiert mit der plötzlichen Erfahrung, unabhängig zu sein. Doch Ellen steckt voller Optimismus und hat den Mut zur Konsequenz.

“Der mit viel persönlicher Leidenschaft, aber niedrigem Budget ausgestattete Film vermittelt einen authentischen Eindruck von den Lebensverhältnissen und Schicksalen im Land. […] [Der Film] profitiert von der herausragenden Leistung seiner Hauptdarstellerin, Lenore Steller. Sie vermittelt präzise und nuancenreich das Schicksal einer der vermutlich vier Millionen Analphabeten, die in Deutschland leben. […] UNBELEHRBAR fand bereits viel Publikumszuspruch auf Festivals in Saarbrücken, Berlin und zuletzt auf dem Filmfest in Emden (Ostfriesland) […] und zählt zu den wenigen deutsch-israelischen Koproduktionen, die es bis heute gibt.” (Märkische Oderzeitung)

D/IS 2010; Regie: Anke Hentschel; mit Lenore Steller, Youssef Jammoul, Thorsten Merten, Liv Lisa Fries, Katharina Schmalenberg, Lutz Blochberger u.a.; FSK: -; Länge: 96 Min;
Dolby Digital

Offizielle Filmhomepage

EP: € 6.50

Kassenöffnung: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Reservierte Karten müssen bis spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, sonst verfällt die Reservierung.

Zurück