TOD AUF DEM NIL

28.05.2022 20:00

TOD AUF DEM NIL basiert auf dem 1937 erschienenen Roman von Agatha Christie. In dem gewagten Mysterythriller von Regisseur Kenneth Branagh geht es um das emotionale Chaos und die tödlichen Konsequenzen, die von obsessiver Liebe ausgelöst werden. Die Ferien des belgischen Meisterdetektivs Hercule Poirot an Bord eines glamourösen Schaufelraddampfers in Ägypten wandeln sich zur erschütternden Suche nach einem Mörder, als die idyllischen Flitterwochen eines bildhübschen Ehepaars ein tragisches Ende erfahren. Erzählt vor der epischen Kulisse endloser Wüstenlandschaften und den majestätischen Pyramiden von Gizeh, versammelt diese Geschichte ungezügelter Leidenschaft und lähmender Eifersucht eine kosmopolitische Gruppe makellos gekleideter Reisender und so viele bösartige Handlungswendungen, dass das Publikum bis zur letzten schockierenden Auflösung rätseln und mitfiebern wird.
TOD AUF DEM NIL vereint einmal mehr das Filmemacher-Team, das schon MORD IM ORIENT EXPRESS zu einem weltweiten Kinoerfolg gemacht hat. Wieder spielt der fünffach oscar-nominierte Kenneth Branagh selbst die Hauptrolle als ikonische Spürnase Hercule Poirot. An seiner Seite findet sich eine erstklassige Gruppe von Verdächtigen.
Als Bestsellerautorin und berühmteste Geschichtenerzählerin aller Zeiten begeistert Agatha Christie mit ihren verschlungenen, wendungsreichen Plots, ihrem tiefen Verständnis für menschliche Emotionen und ihrem ungeheuren Sinn für Humor nach wie vor das Publikum, das sich von der Erfinderin des modernen Kriminalromans begeistern lässt. Regisseur und Produzent Kenneth Branagh betont, dass dieser TOD AUF DEM NIL sich Christies Highend-Konzept geschnappt hat und tiefer in die Handlung, die Charaktere und den sich aufschaukelnden, eskapistischen Reisebericht einsteigt. „Nach den Schwierigkeiten, die jeder in den vergangenen zwei Jahres erlebt hat, kann eine Reise auf dem Nil durch die majestätische Pracht des alten Ägyptens für viele eine dringend benötigte Auszeit sein“, meint Branagh. „Gute Geschichte sind unsere stärkste Verteidigung gegen Verzweiflung, und es macht immer mehr Spaß mit einer Geschichte, die spannend ist, die einen rätseln lässt und die Weisheit, Mitgefühl und ein Gefühl von Lebensfreude vermittelt, mit dem sich jeder identifizieren kann.“

(DEATH ON THE NILE) USA 2020 Regie: Kenneth Branagh; mit Kenneth Branagh,
Annette Bening, Tom Bateman, Rose Leslie, Gal Gadot u.a.; FSK: 12; Länge: 127 Min.;
CinemaScope; Dolby Digital

EP: € 7.00

KEINE KARTENRESERVIERUNG MÖGLICH - NUR ABENDKASSE AB 19.30 Uhr!

Zurück