KURZFILMTOUR

28.11.2021 19:30

Veranstalter / Text: Weitwinkel-Kommunales Kino Singen e.V.

>>
 +++ Wichtige Informationen zu Einlass (3-G-Regel), Zerfitikaten, Hygiene-Regeln und Kontaktdatenerfassung siehe unten  (nach den Film-Credits)  +++

In Kooperation mit dem Zebra-KoKi Konstanz, der AG-Kurzfilm/Dresden und dem Bundesverand kommunale Filmarbeit BKF.  |  Ein Filmgespräch (ggf. eine Q&A-Videoaufzeichnung) mit einem/einer der Filmschaffenden ist für die Vorführung am Do, 25.11. geplant, stand aber bei Redaktionsschluß noch nicht fest. Aktuelle Infos auf der WW-Programmseite online.

„In diesen schweren Zeiten der pandemiebedingten Reise- und Kontaktbeschränkungen stillt der Film das Bedürfnis nach neuen Erfahrungen, öffnet er Horizonte, nährt er Visionen und Ideen." - so Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters vor einem Jahr am 25.11.2020 bei der Vergabe des Deutschen Kurzfilmpreises. Diese mußte erstmalsvirtuell stattfinden, wobei  sowohl die Nominierten als auch die prominenten Laudatorinnen und Laudatoren per Video zugeschaltet waren und Publikum nur 'one way' via Liveübertrag im Internet dabei war.
Unser Termin für die Tournee des Deutschen Kurzfilmpreises ist wie in 2020 abermals durch die Pandemie in den Herbst gerutscht - aber angekommen! Aus 12 Nominierten und 6 mit der Goldenen Kurzfilm-Lola prämierten Werken hatten wir die Qual der Auswahl für ein leicht überlanges, aber kurzweiliges Programm mit 7 Werken verschiedener Genres, die alle den 'kurzen Film' als eigenständige Form der Filmkunst ausweisen.
Insgesamt hatte es 254 Wettbewerbseinreichungen gegeben.
Die Kurzfilm-Auszeichnung wird seit 1956 verliehen und ist der wichtigste und höchst dotierte Preis für kurze Filme in Deutschland. Die KURZ.FILM.TOUR. durch die Kinos (die es seit 1998 gibt) soll die öffentliche Wahrnehmung des Kurzfilms stärken. Unsere Auswahl kombiniert die Formen Spiel- , , Animations- und Experimantalfilm.
Weitwinkel-Kino eV. präsentiert das Kurzfilmprogramm - dessen Tour zum 12. Mal in Folge im Rahmen des 42. Filmfestival Max Ophüls Preis im Jannurar 2021 - pandemiebedingt nur rein online startete - in Kooperation mit dem Kommunalen Kino Zebra/Konstanz (dort am 26.11.21 mit eigener Programmauswahl), der AG-Kurzfilm/Dresden und dem Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. (BkF/Frankfurt/Berlin)

Die Filme unserer Programmauswahl:
---------------------
1 | Meeting
Regie: Jannis Alexander Kiefer  | D 2020 • Spielfilm • deutsch • 9 Min. • FSK 0  |
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold ( Kategorie  Spielfilme bis 10 Minuten)
3 Minuten vor dem Onlinemeeting: Der Einstiegs-Gag ist wohl überlegt, die Flasche in der Unterhose sitzt fest und die Internetverbindung ist Premium - was kann da schon schiefgehen?

2 | Der natürliche Tod der Maus
Regie: Katharina Huber  | D 2020 • Animation • d • 22 Min. • FSK:  12 J.  
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold  ( Kategorie Animationsfilme bis 30 Min.)
Eine Person mit roten Armen begibt sich in die Wüste ihres Gewissens, um herauszufinden, ob und wie sie ein guter Mensch sein kann.

3 | Pannónia Dicsérete/ Land of Glory
Regie: Borbála Nagy | D 2020 • Spielfilm • ungarisch/ dt. UT • 27 Min. • FSK 0
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold ( Kategorie Spielfilm  10 bis 30 Minuten)
Inmitten des Durcheinanders, ausgelöst vom Besuch des Premierministers an einer durchschnittlichen Schule in Ungarn, sieht sich die Schülerin Márti mit einem moralischen Dilemma konfrontiert.

4 | Untitled Sequence of Gaps
Regie: Vika Kirchenbauer | D 2020 • Experimental-Essay • englisch/dt. UT • 13 Min. • FSK 12 •*
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold ( Kategorie Experimentalfilm bis 30 Minuten)
Das nicht sichtbare Lichtspektrum – das, was gefühlt, aber nie gesehen wird – wird in diesem Essayfilm zum Mittel der Annäherung an traumabedingten Gedächtnisverlust.

5 | Berzah
Regie: Deren Ercenk | D 2020 • Spielfilm • türkisch/dt. UT • 26 Min. • FSK 6
Nominierung (Kategorie Spielfilm 10 bis 30 Minuten)
Am heißesten Tag des Jahres an der türkischen Ägäis verschmelzen drei unterschiedliche Ereignisse zu einer Geschichte über Machtlosigkeit.

6 | Masel Tov Cocktail
Regie: Arkadij Khaet, Mickey Paatzsch  | D  2020 | Spielfilm  •  deutsch/russisch/UT | FSK: 12 J. |  30 Min. |
Nominierung  ( Kategorie  Spielfilme 10 bis 30  Min.)
Zutaten: 1 Jude, 12 Deutsche, 5cl Erinnerungskultur, 3cl Stereotype, 2 TL Patriotismus, 1 TL Israel, 1 Falafel, 5 Stolpersteine, einen Spritzer Antisemitismus Zubereitung: Alle Zutaten in einen Film geben, aufkochen lassen und kräftig schütteln. Im Anschluss mit Klezmer-Musik garnieren. Vor dem Verzehr anzünden und genießen. 100% Koscher.

7 | In den Binsen
Regie: Clara Zoë My-Linh von Arnim | D 2020 • Spielfilm • D • 6 Min. |  FSK 0
Nominierung ( Kategorie Spielfilm bis 10 Minuten)
Früher Morgen im bayrischen Wald. Der jugendliche Christoph versucht sich - verkatert - seiner Mutter mitzuteilen.... was irgendwie „in den Binsen“ landet...

Infos zu den Filmen unserer Programm-Auswahl auf gesonderten Programm-Flyern, und vorab im Internet auch unter: http://kurzfilmtournee.de/de/tournee.html

Deutschland 2019/20  | Auswahl von 7 prämierten u. nominierten Kurzfilmen | dcp/div. Formate |  D / teilw. OmU/dtsch. UT  | FSK: (gesamt) ab 12 J. | Gesamtlänge (Programm): ca. 135 Min.

EP: € 5.00
Mitgl..: € 3.00

WICHTIGE INFOS UND REGELUNGEN WEITWINKEL-KINO:

Eintrittskarten und Plätze
•    Eintrittskarten können wie bisher nur an der Abend-/Tages-Kasse erworben werden (Nur Barzahlung).
•    Es sind KEINE RESERVIERUNGEN derzeit möglich.
•    Es besteht nur eine limitierte Anzahl von Plätzen im Saal mit den obligatorischen Sitzplatz-Abständen. Die Galerie ist geschlossen.
-    KEINE freie Platzwahl !
Wir weisen Ihnen die Plätze zu. Bitte folgen sie den Anweisungen des Personals.
"3-G-Regel"
•    Mit der aktuelen Corona-Verodnung des Landes gilt derzeit die sogenannte "3-G- Regel" unabhängig von der Inzidenz.
Damit ist ein Zutritt zu unseren Kino-Veranstaltungen nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen (ab einem Alter von 6 Jahren) möglich, wobei für Getestete ein Antigenschnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) notwendig ist.
Bei Schülern gilt der Schülerausweis, da in den Schulen mindestens zweimal die Woche getestet werden soll.
•    Bitte legen sie an der Kasse die entsprechenden Zertifikate/Bescheinigungen und Ihren Personalausweis vor.
Kontaktdaten.
•    auch das WEITWINKEL-Kommunale Kino e.V. ist dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben, damit im Fall einer Corona-Infektion eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die Gesundheitsbehörden erfolgen kann.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen den Zutritt zu unseren Kino-Veranstaltungen nicht gewähren können, sofern Sie Ihre Kontaktdaten nicht angeben oder mit der Dokumentation der Daten nicht einverstanden sind.
Das Formular zur Erfassung Ihrer Kontaktdaten liegt im Foyer aus.
Sie können das Formular auch HIER  >> [    ]  vorab herunterladen, zuhause ausfüllen und zur Veranstlatung mitbringen und an der Kasse abgeben.
Hygiene-Regeln:
Bitte beachten Sie die folgenden Schutzmassnahmen und organisatorische Abläufe Regelungen um Sie, andere Kinogäste und das Personal zu schützen – um das Kinoerlebnis geniessen zu können:.
•    Bitte kommen Sie nur ins WW-Kino, wenn Sie sich wirklich gesund fühlen.
•    Bitte sehen Sie von einem Kinobesuch ab, wenn Sie oder jemand im Haushalt Symptome (Husten, Halsweh, Verlust Geruchs-/Geschmackssinn etc.) haben.
•    Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander und verzichten Sie auf Umarungen und Händeschütteln.
•    AHA-Regeln:
Bitte beachten Sie die allgemein gültigen Hygieneregeln, verkürzt die „AHA“-Regeln:
•    Abstand (mindestens 1,5 Meter) zu anderen Kinogästen und zum Personal
•    Hygiene (Desinfektion, Husten- u. Niesetikette etc.)
•    Alltagsmasken

•    Bitte tragen Sie einen Mund--Nasenschutz (FFP-2- oder OP-Maske) grundsätzlich auf allen Wegen innerhalb des Gebäudes, beim Einlass/Auslass, so auch beim Gang zur Theke ((hier bitte die Regelung des Kulturzentrums Gems beachten) und beim Gang zu den Garderoben und den Toiletten.
•    Nachdem Sie Ihren Platz im Kinosaal eingenommen haben, können Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz abnehmen.
•    Beim Verlassen des Saales muss der Mund-Nasenschutz  wieder angelegt werden.
•    Händesdesinfektionsmittel steht im Foyer zur Verfügung, das Sie bitte vor dem Ticketkauf benutzen.
•    Zugang/Ausgang
Bitte halten Sie den 1,5m-Abstand und folgen Sie ggf. den Texttafeln im Gebäude bzw. den Anweisungen des Personals.

Wir DANKEN für Ihr Verständnis, ihre Flexibilität  und Ihre Unterstützung
und wünschen ein erfreuliches Kinoerlebnis!

Kurzfristige Änderungen (auch der amtlichen Vorgaben) möglich und vorbehalten.
Bei Änderung der amtlichen Corona-Regeln, passen wir unsere Vorgaben an.
Die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung finden Sie >> hier
[ web-adresse/Link: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/   ]


 _ Weitwinkel-Kommunales Kino Singen e.V. _

Zurück