INTO THE ICE

14.12.2022 20:00

Veranstalter / Texte: Weitwinkel-Kommunales Kino Singen e.V.

ZEITENWENDE ?!  # 71  |  REPRISE  |  FORSCHUNG ZUR ARKTISCHEN EISSCHMELZE

In Reprise haben wir die eindrückliche Dokumentation  aufgrunnd des grossen Interesses nochmal ins Programm aufgenommen. Unsere Reihe ZEITENWENDE?! #  thematisiert  seit 2009 ökologische und ökonomische,  soziale, politische und philosophische Fragen der Zeit.
Bei wenig Platz den folgenden Absatz kürzen
Mit Film # 71  wirft den dokumentarischen Blick auf die spektakuläre Erforschung der  Eisschmelze in der grönländischen Arktis und seine Auswrikungen auf die Klimaveränderung.

Über einen Zeitraum von vier Jahren hat der dänische Regisseur, Naturfilmer und Wissenschaftsdokumentarist Lars Henrik Ostenfeld (*1969) für seinen ersten Kinofilm drei der weltweit führenden Glaziolog*innen auf ihren Expeditionen begleitet, die ihr (berufliches) Leben der Erforschung des Klimawandels im ewigen Eis von Grönland widmen. Gemeinsam mit dem Amerikaner Jason Box, der Dänin Dorthe Dahl-Jensen und dem Briten Alun Hubbard möchte Ostenfeld die Frage beantworten, wie schnell der grönländische Eisschild, als 'globales ('Fieber'-)Thermomenter', aufgrund des Klimawandels tatsächlich schmilzt und auf Meeresspiegel und Klimakrise zurückwirkt. Die Reise führt sie u.a 180 Meter tief in eine Gletschermühle. | Mehr Infos auf unserer Web-Probrammseite.

"Dokfilm über die wirkliche Zeitenwende: Unter Grönlands Eispanzer entscheidet sich die Zukunft der Welt."_(ARD, ttt)

(Into the Ice / Rejsen til isens indre) Dänemark / Deutschland 2022 | dokumentarische Form | Regie / Konzept / Kamera: Lars Henrik Ostenfeld; Produzenten: Stefan Kloos / Malene Flindt Pedersen / Signe Skov, Musik: Kristian Eidnes Andersen; Schnitt; Marion Tuor; Sound Design: Kristian Eidnes Andersen, Patrick Svaneberg Vejen; Deutsch: Kommentarsprecher: Campino; Mitwirkdende: Jason Box, Alun Hubbard, Dorthe Dahl-Jensen, Lars Ostenfeld u.a.;  Dcp/16:9; Farbe; DD5.1; deutsche Fassung DF; Pädagog. Altersempfehlungen: 1.filmdienst.de: ab 12 J.;  2. FBW-Jugend Filmjury: ab 12 Jahren"; FSK: 0 J.;  88 Min.

EP: € 5.00
Mitgl.: € 3.00

WICHTIGE HINWEISE:

EINTRITT / INFOS
- Karten nur an der Tages-/Abendkasse
- Kartenreservierungen sind derzeit nicht möglich
- Einlass ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
- Alle WW-Veranstaltungen i.d.R. mit einer Einführung und Trailern
- Wir bitten um Beachtung der amtlichen Empfehlungen zum Infektionsschutz
und danken für ihre solidarische Kooperation

- CORONA-HINWEIS.
Für den Eintritt zu den Weitwinkel-Filmen gelten ggf. die Zugangsregelungen
gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg am Tag der Veranstaltung.
Bitte informieren Sie sich auf der Website der Landesregierung vorab,
auch über amtliche Hygiene-Empfehlungen.
Aktuelle weitere Hinweise ggf. auch online auf diesen WW-Programmseiten.

Zurück