CONTRA

08.01.2022 20:00

Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser. Pohl und Naima sind gleichermaßen entsetzt, doch mit der Zeit sammelt die ungleiche Zweckgemeinschaft erste Erfolge – bis Naima erkennt, dass das Multi-Kulti-Märchen offenbar nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten.
Die amüsant-entlarvende Tragikomödie von Erfolgsregisseur Sönke Wortmann basiert auf der französischen Vorlage „Le Brio und ist ein temperamentvoller Zusammenprall der Kulturen und ein furioses Schauspielduell geworden.

D 2020; Regie: Sönke Wortmann; mit Nilam Farooq, Christoph Maria Herbst,
Hassan Akkouch, Ernst Stötzner, Meriam Abbas u.a.; Länge: 103 Min.; FSK: 12;
CinemaScope; Dolby Digital

Offizielle Filmhomepage

EP: € 7.00

KEINE KARTENRESERVIERUNG MÖGLICH - NUR ABENDKASSE AB 19.30 Uhr!

CORONA INFO: Im Moment gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe II. Deshalb gilt für das GEMS KINO und die Veranstaltungen in der GEMS: Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich einen Antigen-Test (max. 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) mitbringen müssen. Der gelbe Impfpass ist nicht mehr verwendbar, es muß ein scanfähiger Nachweis mit QR-Code in Papierform oder auf dem Smartphone sein.

Ausgenommen von dieser Regelung sind:
•    Kinder bis einschließlich 5 Jahre
•    Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
•    Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (negativer Anitgen-Test erforderlich)
•    Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
•    Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)
•    Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
•    Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)

Zudem muß während des gesamten Besuchs unseres Hauses ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2 oder medizinische Maske) getragen werden.

Wir müssen ihre Kontaktdaten erheben. Dies kann über die Luca-App oder unser Registrierungsformular geschehen.
Das Formular finden Sie hier >

Bitte verzichten Sie auf Umarmungen und Hände schütteln. Sollten Sie Anzeichen einer Erkältung oder von Unwohlsein verspüren, bitten wir Sie vom Besuch der Veranstaltung abzusehen.

Die neuesten Infos dazu finden Sie auch immer auf unserer Homepage.

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie hier >

Sollen sich die Corona-Regeln ändern, dann werden wir sie umgehend anpassen.

 

Zurück