JAZZCHOR FREIBURG

09.07.2021 20:30

Von luftigen Tiefen zu gleissenden Höhen, eine Melodie wie ein Strahl! Der JAZZCHOR FREIBURG unter der musikalischen Leitung von BERTRAND GRÖGER, der 1990 den Chor gründete, macht Musik zum Naturereignis. Das Spitzenensemble singt das, was sonst keiner singt. Seit Jahrzehnten steht der Jazzchor Freiburg für herausragende Qualität und Innovation. Wichtige Auszeichnungen wie der 1. Preis bei der Chorolympiade in Korea 2002 und CD-Produktionen wie „Schwing!“ oder „Live in Japan“ machten den Chor, der unter anderem mit Grössen wie Bobby McFerrin und den Swingle Singers zusammengearbeitet hat, schon früh national und international bekannt. Mit seinem neuen Programm „Infusion“ wagt sich der Chor an etwas Unerhörtes. Instrumentalnummern aus der Fusion-Ära von Pat Metheny („Last Train Home“), Joe Zawinul („Birdland“), Herbie Hancock („Maiden Voyage“), Esbjörn Svensson („Coffeebreak“) und Chick Corea („Sea Journey“) wurden dem wandlungsfähigen Ensemble mit Texten und komplexen Arrangements auf den Leib geschrieben. Das hat noch kein Chor gesungen! Einmal mehr überschreitet der Jazzchor Freiburg mit seinem Dirigenten BERTRAND GRÖGER Grenzen und erfindet mit „Infusion“ ein neues Repertoire, das in der Vokalmusik Massstäbe setzt. Die erfahrene Begleitband sorgt mit SIMONE BOLLINI am Flügel, TABEA KIND am Bass und MICHAEL HEIDEPRIEM am Schlagzeug für den notwendigen Flow. Auch der Jazzchor Freiburg wird mit seiner Präzision und Flexibilität zur vibrierenden Band: Diese Infusion macht süchtig!

21 SÄNGER*INNEN
PIANO/BASS/DRUMS
BERTRAND GRÖGER: Musikalische Leitung

AK.: € 24.00
VVK.: € 23.00
Mitgl.: € 21.00
Schüler/Studenten: € 10.00

Homepage des Jazz Club

Reservierungen unter: karten@jazzclub-singen.de

oder:

Zurück