COWBOY & THE ALIEN

23.10.2022 18:00

Ohne «Netz und doppelten Boden» , d.h. ganz ohne elektrischen Strom, präsentieren sich hier regionale und überregionale Musiker im kleinen Studio der Singener Gems. Besondere und einzigartige Konzertabende in einem speziellen und gemütlichen Ambiente. Jeweils von Oktober bis März, 1x im Monat, und immer an einem Sonntag, von 18-20.00 Uhr. Besser kann man ein Wochenende fast nicht ausklingen lassen.

David Young Waddell ein Amerikaner wohnhaft in Deutschland  und ein Deutscher Namens „Schwede“, wohnhaft in der Schweiz  treffen sich zum Musik machen ....
Old School Country & Rhythm and Blues , sitting on the back porch, rocking chair groove music
David ist Profimusiker und schreibt, lebt und spielt Country & Blues seit 54 Jahren
Die neue Platte  : David Young Waddell & the Devorce – The Rage of Angels
Release : September 2021
... und die nächste Platte ist schon fast fertig komponiert!

und der Schwede darf mitspielen ... Wahooooo
gez. Patrick Besewski (Bluesharp)

Konzerte gegeben :
Waddell: mehrere Tausend (u.a. Steve Ray Vaughn , JJ Cale , Calvin Russell , Stella Parton)
Besewski: mehrere Hundert (u.a. Skin N`Bone , Schoedo)

Platten aufgenommen:
Waddell: viele
Besewski: einige

Eintritt nur per Vorreservierung per Mail unter: brauch_michael@yahoo.de
(begrenzte Platzzahl. Nur 45 Zuschauer möglich).
Das Ganze kostet keinen Eintritt. Es wird aber um eine angemessene Hutspende für die Musiker gebeten.

Zurück