THEATER VOR ORT »Königin Lear«

11.12.2021 19:00

Eine Kooperation mit der GEMS und dem "Treffpunkt Horizont".

 

Elisabeth Lear, die Chefin eines weltweit agierenden Familienunternehmens, teilt im Rahmen einer Familienfeier anlässlich des 100-jährigen Betriebsjubiläums das Unternehmen spontan unter ihren drei Kindern auf. Wem es gelingt, Lear am glaubwürdigsten seine Liebe zu bezeugen, soll den größten Anteil bekommen. Als Cora, die Jüngste und Lears Liebling, sich dem Liebeszirkus verweigert, wird sie von Lear auf der Stelle enterbt. Kurzerhand erklärt sie ihren Sohn Georg und ihre Tochter Alma zu Alleinerben. Lears einzige Bedingung: Sie kommt jeweils bei einem der beiden unter. Als Lear schließlich mit gepackten Koffern vor deren Türen steht, stellt sich heraus, dass weder Georg noch Alma zu der von Lear geforderten bedingungslosen Aufnahme bereit sind. Das wirft Elisabeth Lear endgültig aus der Bahn: Sie landet auf der Straße. 

Schauspiel:
Sieghard Horstmann, Brigitte Krauss, Claudia Mbianda, Helmut Thau, Manuela Trapani, Christian Tröller, Sava Vinokic, Myriam Zecca

Regie:
Marie Luise Hinterberger

Autor:
Tom Lanoye

Aufführungsort: In und um den Treffpunkt Horizont, Hegaustr. 29, 78224 Singen 

Eintrittspreise:
Normalpreis: 12.- €
ermäßigt: 7.- €

Onlinetickets

 

  

CORONA INFO: Im Moment gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe II. Deshalb gilt: Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich einen Antigen-Test (max. 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) mitbringen müssen. Der gelbe Impfpass ist nicht mehr verwendbar, es muß ein scanfähiger Nachweis mit QR-Code in Papierform oder auf dem Smartphone sein.

Ausgenommen von dieser Regelung sind:
•    Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
•    Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (negativer Anitgen-Test erforderlich)
•    Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
•    Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)
•    Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
•    Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)

Zudem muß während des gesamten Besuchs ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2 oder medizinische Maske) getragen werden.

Sollten sich die Corona-Regeln ändern, werden wir sie umgehend anpassen.

 

 

Ort: Treffpunkt Horizont, Hegaustraße 31, 78224 Singen

Zurück