THEATÄTER - Momo

08.07.2024 18:30–20:30

© Bild: Theatäter

 

Es gibt ein wunderbares und dennoch alltägliches Geheimnis: die Zeit. Von diesem Geheimnis handelt der Roman „Momo“ von Michael Ende. Die grauen Damen von der Zeitsparkasse sind auf dem Vormarsch und stehlen den Menschen ihre Zeit und damit auch ihre Lebensfreude. Niemand scheint ihnen etwas entgegensetzen zu können, niemand außer einem kleinen Mädchen namens Momo und der Schildkröte Kassiopaia. Werden die beiden die Menschen vor den grauen Damen retten können?

 

Regie: Anna Bartlau, Nicola Fritsch

Bühnenfassung von Vita Huber

 

Premiere: SO 07. Juli um 17:00 Uhr

Weitere Vorstellung: MO 08.07. um 18:30 Uhr

Schulvorstellung: Infos + Anmeldung für Schulklassen ab der 3. Klasse unter theater@diegems.de

Dauer: ca. 110 Minuten, empfohlen ab 8 Jahren

 

Eintrittspreise:
Einheitspreis: 9.- €
ermäßigt: 5.- €
Preise ausserhalb der GEMS und beim Kauf von Onlinetickets zzgl. Gebühren!

Onlinetickets

 

Kartenreservierung für diese Veranstaltung

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Zurück