GEMS Open Air Sommer: Sandman goes viral

31.07.2022 19:00

Der Sandmann ist verzweifelt: keiner glaubt mehr an ihn, niemand schaut ihn mehr analog um 18 Uhr und lässt sich dann ins Bett schicken. Alle twittern, whatsappen, streamen und netflixen rund um die Uhr und finden kaum noch zur Ruhe. Dabei sehnt sich auch die Generation Smartphone nach Entspannung, Gelassenheit und Muße. Sie wünscht sich sehnlichst „eine stille Kammer“, wo sie „des Tages Jammer, verschlafen und vergessen“ kann.

Doch ein Leben ohne den smarten Begleiter kann sich kein Jugendlicher mehr vorstellen. Wie lässt sich also ein Mittelweg finden, zwischen FOMO (fear of missing out), also der Angst, etwas zu verpassen, und dem Bedürfnis nach ruhigem Schlaf und Disengagement? Und was sind die Themen, die junge Menschen heute sonst noch um den Schlaf bringen?

Neun junge Erwachsene haben sich auf den Weg gemacht, Antworten auf diese Fragen zu finden, mit denen am Ende auch der Sandmann zufrieden sein wird.

Es spielen: Ann Aust, Amalie Mbianda Njiki, Aynur Yildirim, Daniel Toth, Florian Amma, John Bleiker, Jenny Edeh, Olivia Ordon, Selena Ivan

Theaterpädagogik: Cordula Mächler

»Sandman goes viral« ist eine Produktion des GEMS Theater - Jugendclubs.

 

Eintrittspreise:

Normalpreis: 10.- €
ermäßigt & Förderverein: 7.- €
Preise ausserhalb der GEMS zzgl. Gebühren!

Die Veranstaltung findet im Saal statt.

 

Onlinetickets

 

Mit freundlicher Unterstützung:

 

Zurück