HR-BIGBAND

„MONK´ESTRA“ CELEBRATING THELONIOUS MONK@100

CONDUCTOR/ARRANGER: JOHN BEASLEY

17 MUSIKER ORCHESTER

Thelonious Monks Geburtstag (10.Oktober 1917) jährt sich in diesem Jahr zum 100. Mal, und noch immer übt die Musik des 1982 verstorbenen Pianisten und Komponisten eine ungebrochene Faszination aus. Der amerikanische Pianist, Komponist und Arrangeur JOHN BEASLEY verpflanzt die schräge Schönheit der Monk´schen Melodien direkt ins 21. Jahrhundert, mit Anklängen an Hiphop, afrokubanischen Rhythmen und atmosphärischen Klangfarben. Sein 2016 erschienenes Album „Monk´Esrtra“ (Mack Avenue Records) wurde von der internationalen Jazzkritik in den allerhöchsten Tönen gelobt und für einen Grammy nominiert. Der Tausendsassa hat sich nicht nur als Keyboarder von Miles Davis und Freddie Hubbard einen Namen gemacht, sondern auch als Filmmusikkomponist und Musical Direktor grosser Konzerte und Tourneen. Selbst das renommierte Thelonious Monk Institute hat ihm wiederholt die konzertante Neuinszenierung des grossen Erbes anvertraut. Zusammen mit der HR-Bigband, dem wohl besten unter den paar übrig gebliebenen deutschen Grossorchestern, begibt sich Beasley in Singen auf die Spuren des spielerisch-verschmitzten Monk´schen Entdeckergeistes.

Ein Muss für alle Jazz- und Bigbandfans!!

AK.: € 23.00
VVK.: € 22.00
Mitgl.: € 20.00
Schüler/Studenten: € 10.00

Homepage des Jazz Club

Reservierungen unter: karten@jazzclub-singen.de

oder:

Zurück