MICHAEL ELSENER »Mediengeil«

Er ist jung, lockig und Zuger. Und nicht mehr aus der Schweizer Kabarettszene wegzudenken: Michael Elsener. Der Prix Walo-Gewinner, vielen bekannt aus «Giacobbo/Müller», sorgt mit seinen fiktiven Figuren und Parodien (Roger Federer, Peach Weber, Johann Schneider-Ammann und viele mehr) für Furore. Und ist bekannt dafür, dass er als studierter Politikwissenschafter gerne etwas kritischer hinschaut.

In seinem neuen Programm «Mediengeil» parodiert er nun unser Medienverhalten. Und zeigt, was die Medienkonzerne eigentlich mit uns machen. Und zwar so, dass der Tages-Anzeiger bilanziert: «Eindrücklich, was der Mann draufhat!»

Homepage Michael Elsener

 

Preise:
Abendkasse: 19,50 €
Vorverkauf: 17,50 €
Ermäßigt und Förderverein: 16.- €

Onlinetickets

Preise außerhalb der GEMS und für Onlinetickets zzgl. Vorverkaufsgebühren!

Das Kulturzentrum GEMS ist einer von rund 50 Partnern im Kulturnetzwerk des SWR2. Besitzer einer SWR2-Kulturkarte erhalten ermäßigten Eintritt zu den Veranstaltungen der GEMS (Ausnahmen möglich!).
Weitere Informationen zum SWR2 Kulturservice

 

 

Zurück